Chronik der Brass Band Westfalen

18.02.2014: Sparkasse Westmünsterland überreicht neue Tuba

Die Sparkassenstiftung für den Kreis Borken unterstützt die Brass Band bei der Anschaffung einer Tuba mit 5000 Euro vor der ersten Probe in diesem Jahr. „Ziel unseres Probenmarathons und unserer Konzertauftritte in den nächsten Monaten ist die erfolgreiche Teilnahme an den Meisterschaften im Mai“, berichtet Jonas Frechen aus Südlohn bei dem Treffen in der Sparkasse Westmünsterland, wo Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler und Bereichsdirektor Wolfgang Niehues die neue Tuba offiziell überreichten. „Mit unserer Sparkassenstiftung möchten wir gerne solche ambitionierten Projekte möglich machen“, unterstreicht Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler die Spendenentscheidung. Dabei sei es auch eine sehr begrüßenswerte Bereicherung der Vielfalt in der Musiklandschaft in der Region.

Die Tuben bilden das musikalische Fundament einer Brass Band, das dank der neuen, zweiten B-Tuba gleicher Bauart vervollständigt wurde. „Mit einem weiteren Originalinstrument können wir dem Klang der britischen Brass Bands noch näher kommen und haben nun ideale Voraussetzungen für die kommenden Meisterschaften“, freut sich Dirigent Benedikt Blome.

Bis dahin gibt es noch viel zu tun und so ein Probentag ist richtig anstrengend. Doch gerade dies reizt ja die ambitionierten Musiker, die für jede Probe aus allen Teilen Westfalens anreisen. Mit großer Freude blicken sie auf das kommende Wochenende. „Dabei hoffen wir auf große Zuhörerschaft am Samstag in der Musikschule. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen“, so Ralf Kahmen. Die Brass Band Westfalen verspricht ein vielfältiges und facettenreiches Musikprogramm mit Musikklängen von britischen Originalwerken bis speziell für Brass Band arrangierten Stücken wie „Suite for Brass oder James Bond Collection“, das die Musiker in den nächsten Monaten bis zu den Meisterschaften perfektionieren wollen.

Brass Band Musiker aus dem Kreis Borken und dem Kreis Coesfeld freuen sich auf den Probentag in Ahaus: Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler und Direktor Wolfgang Niehues von der Sparkasse Westmünsterland überreichen eine neue Tuba an den Vorsitzenden Ralf Kahmen der Brass Band Westfalen e.V
Brass Band Musiker aus dem Kreis Borken und dem Kreis Coesfeld freuen sich auf den Probentag in Ahaus: Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler und Direktor Wolfgang Niehues von der Sparkasse Westmünsterland überreichen eine neue Tuba an den Vorsitzenden Ralf Kahmen der Brass Band Westfalen e.V.

Nächste Termine

  1. Nov 19 Monatsprobe Pfarrsaal St. Laurentius, August-Thyssen-Strasse 100, 45481 Mülheim an der Ruhr
  2. Dez 17 Monatsprobe Gemeindezentrum / Forum "Auf der Höhe", Rheinstr. 160, 45219 Essen-Kettwig
zum Kalender

Sponsoren & Partner

Hauptsponsor

Atro-Element West GmbH

Design & Medien

bzet mediendesign freaque