Chronik der Brass Band Westfalen

14.07.2013: Erfolgreicher Abschluss der Frühjahrsphase 2013

Mit zwei Konzerten beendete die Brass Band Westfalen die Frühjahrsphase 2013. Unter dem Motto "Exploding Brass!" fand das erste Konzert des Halbjahrs in der der freien evangelischen Gemeinde in Duisburg-Wanheimerort statt, bei der die Brass Band Westfalen das Publikum direkt zu Anfang mit dem gleichnamigen Stück begeistern konnte. Mit dem "Konzertstück Nr. 1" des Komponisten Vassily Brand zeigte Solist Stefan Vörding sein Können auf dem Kornett. Das Test-Piece Variations on "Laudate Dominimum" des Komponisten Edward Gregson überzeugte das Publikum ebenso wie das Adagio aus Concerto d'Aranjuez, in dem Kathrin Simons am Flügelhorn die langsame und traurige Melodie von Joaquín Rodrigo Vidre spielte. Weiter dramatisch blieb es in "Il Re di Vapore", eine Ouvertüre zu einer Oper, die nie vollendet wurde. Mit "It's Not Unsual" hellte das Posaunen-Trio mit Christoph Jansen, Sven Geißler und Thomas Winter die Stimmung wieder auf, gefolgt von Cartoon Classics - einer Zusammenstellung aus bekannten Zeichentrickfilmen. Das Programm wurde zunächst mit "The Day Thou Gavest" von Scholefield beendet, woraufhin die zwei Zugaben "The Muppet Show Theme" und das Wiegenlied arrangiert von Allan Botschinsky das Konzert schließlich wirklich beendeten.

Knapp zwei Wochen später bereitete sich die Brass Band Westfalen an einem Probenwochenende beim Feuerwehr Musikzug Ottenstein auf das Konzert auf der Ochtruper Seebühne am Sonntagmorgen vor. Gleich zweimal wurde das gute Wetter genutzt, um zwischen, bzw. nach der Probe gemeinsam zu grillen. Auch beim Seebühnenkonzert zeigte die Brass Band alle Facetten der Musik, und ergänzte das Programm aus Duisburg-Wanheimerort um eine Vielzahl von Stücken: Gespielt wurden zusätzlich "The Spirit of Youth" von Goff Richards, Punchinello, ein Marsch von William Rimmer, eine Sammlung von Melodien aus James Bond, Bui-Doi aus Miss Saigon, die Big Band Nummer Brass Machine, Norwegian Wood arrangiert von Adrian Drover, der Norwegian Wood von den Beatles mit der Morgenstimmung von Edward Griegs in einem Stück verarbeitet, und die Titelmusik aus "Die glorreichen Sieben". Ein Artikel der Münsterländischen Zeitung über das Konzert auf der Seebühne ist hier zu finden.

Konzert in Duisburg-Wanheimerort

Proben und Grillen in Ahaus-Ottenstein

Konzert auf der Ochtruper Seebühne

Nächste Termine

  1. Apr 28 Monatsprobe Pfarrsaal, St. Laurentius, August-Thyssen-Str. 100, Mülheim-Mintard
  2. Mai 19 Monatsprobe Pfarrsaal, St. Laurentius, August-Thyssen-Str. 100, Mülheim-Mintard
  3. Jun 16 Monatsprobe Pfarrsaal, St. Laurentius, August-Thyssen-Str. 100, Mülheim-Mintard
  4. Jun 19 BBW beim Kirchentag Platz von Amiens, Dortmund, Deutschland\nDortmund, Deutschland
  5. Jul 14 Monatsprobe Pfarrsaal, St. Laurentius, August-Thyssen-Str. 100, Mülheim-Mintard
zum Kalender

Sponsoren & Partner

Design & Medien

bzet mediendesign freaque